Textversion



Kläranlage - technische Daten

Auslegung

Kapazität 105 000 Einwohner
 

Abwassermengen

mittl. Trockenwetterzufluss 380 l/s
Regenwasserzufluss 906 l/s
 

Reinigungsziel für Größenklasse 5 (> 100 000 Einwohner)

CSB 75 mg/l
BSB5 15 mg/l
Gesamt Stickstoff 18 mg/l
Gesamt Phosphor 1 mg/l
 

Zulaufpumpwerk

2 Schneckenpumpen 1 800 mm 597 l/s
1 Schneckenpumpe 1 800 mm 199 - 597 l/s
Höhendifferenz ca. 8,0 m
 

Rechenanlage

2 Grobrechen 2 000 mm Breite
2 Feinrechen 1 600 mm Durchmesser
 

Sand- und Fettfang

Inhalt 310 m3
Oberfläche Gesamt 69 m2 + 76 m2
Aufenthaltszeit im Mittel 13 min
 

Vorklärbecken

Inhalt 2 x 781 m3
Oberfläche Gesamt 2 x 271 m2
Aufenthaltszeit im Mittel 1,1 h
 

Anaerobbecken

Inhalt 2 x 2 313 m3
Kontaktzeit im Mittel 2 h
Aufenthaltszeit im Mittel 3,4 h
 

Belebungsbecken

2 Denitrifikationszonen 2 670 m3
2 Nitrifikationszonen 5 330 m3
max. Lufteintrag ca. 12 000 m3/h
 

Nachklärbecken

Durchmesser 56,4 m
Inhalt 8 224 m3
Aufenthaltszeit im Mittel 5 h
 

Rücklaufschlammpumpwerk

5 Kreiselpumpen 95 - 295 l/s
 

Turboverdichterstation

3 Turboverdichter 2 200 - 5000 m3/h
 

Hochwasserpumpwerk

3 Propellerpumpen 1 150 l/s
 

Gasbehälter

Inhalt 800 m3
 

Faulbehälter

Inhalt 3 550 m3
Aufenthaltszeit 21 d

 

Faulschlammentwässerung

2 Zentrifugen - Durchsatz je Zentrifuge 20 m3/h

 

Überschussschlammentwässerung

2 Siebtrommelanlagen - Durchsatz je Anlage 40 m3/h
 

MSR-Technik

SPS Steuerung mit überlagerten Prozessleitsystem (PLS)
Verknüpfung über Lichtwellenleiter
 

Stromanschluss

installierte Leistung 1 600 KW
Seitenanfang | | Textversion